Auf ein Neues

Neuheiten der Truckmodelle im Dezember

Modelle Dezember Foto: NZG Modelle 7 Bilder

Die Dezember-Neuheiten sind auf dem Markt. Das neue Modell-Jahr kann beginnen.

Kraftprotze

zum Jahresende hat NZG noch zwei exklusive Neuheiten präsentiert: den Mercedes-Benz Actros SLT und den Arocs SLT. Auf der Spielwarenmesse werden die beiden Kraftprotze sicherlich zu den Hinguckern am NZG-Messestand gehören. Sorgfältig haben die  Modellbauer auf Details wie die Luftfederung beim Actros und die Stahlfederung beim Arocs geachtet. Die Lenkung ist beweglich.

Maßstab: 1 : 50
Material: Zinkdruckguss und Kunststoff
Preis: 98 Euro

Kantige Klassiker

Wiking baut seine Emil-Bölling-Flotte weiter aus. Jüngster Neuzugang ist der Volvo F89-Kippsattelzug im typischen Narzissengelb mit karminrotem Fahrgestell. Schüttgut, Aushub, Baumaterial und Container kann auch die Fachgruppe Räumen des Technischen Hilfswerks transportieren, für die Wiking das passende Gespann aus Mercedes-NG-Kipper und Tieflader liefert. Auf letzterem findet zum Beispiel der Zettelmeyer ZL 1801 von Kibri optimal Platz. Ein ähnlich markanter Klassiker wie F98 und NG ist schließlich der U 1700, den Wiking erstmals mit dreiachsigem Anhänger samt Ladekran präsentiert.
Im Rahmen der Modellpflege hat Wiking übrigens ein neues Themenset aufgelegt, das der einstigen Kraftstoffmarke Gasolin gewidmet ist. Zum Set gehören eine Tankstelle mit Gasolin-Schild, Zapfsäulen und einer Garage, ein MAN-Abschlepper und ein Henschel-Tankzug.

Maßstab: 1 : 87
Material: Kunststoff
Preise: 19 Euro (THW), 19 Euro (Bölling), 17,49 EURO (Unimog), 50 EURO (Gasolin-Set)

Oldie-Kippsattelzug

Ein weiteres rot-blaues Baustellenfahrzeug bereichert die Golden-Oldies-Linie 50 von GMTS Brinkmeier: der Scania LBS 140 mit Kögel-Kippsattelauflieger. Der filigran gestaltete Auflieger ist mittels Doppelzylinder kippbar und die Pendelklappe beweglich.

Maßstab: 1 : 50
Material: Resin
Preis: 120 Euro (limitierte Auflage von 120 Exemplaren)

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FERNFAHRER Titel 2/2016
FERNFAHRER 02 / 2016
4. Januar 2016
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FERNFAHRER Titel 2/2016
FERNFAHRER 02 / 2016
4. Januar 2016
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.