Fahrzeuge

Fleet Award geht an Freiburger Verkehrs AG

Fleet Award geht an Freiburger Verkehrs AG

Ein innovatives und technisch hervorragendes Erscheinungsbild sowie eine vertrauensvolle und zuverlässige Zusammenarbeit sind die ausschlaggebenden Kriterien, die bei der Vergabe des ContiFleetAward von Bedeutung sind. Über diesen Preis darf sich nun auch die Freiburger Verkehrs AG freuen. Der ContiFleetAward, der einmal pro Jahr und Vertriebsregion vergeben wird, wurde Anfang des Jahres 2008 vom Vertrieb LKW-Reifen-Ersatzgeschäft Deutschland der Continental AG ins Leben gerufen. Ausgezeichnet werden Unternehmen, deren Geschäftsbeziehung zu dem Reifenhersteller bereits länger als drei Jahre besteht und geprägt ist von Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit.
 
Mit der Vergabe des Preises im Vertriebsgebiet Südwest an die Freiburger Verkehrs AG wird ein Unternehmen ausgezeichnet, das auf eine über 40-jährige Zusammenarbeit mit der Continental AG zurückblicken kann. Das erste ÖPNV Verkehrsunternehmen erhält den Preis aber nicht nur für seine lange und vertrauensvolle Geschäftsbeziehung zu dem Reifenhersteller, sondern vor allem auch für seinen innovativen und technisch weit entwickelten Fuhrpark. Der Vertrieb LKW-Reifen-Ersatzgeschäft Deutschland hat den ContiFleetAward ins Leben gerufen, um sowohl Zuverlässigkeit und Vertrauen im Rahmen der Zusammenarbeit mit seinen Kunden zu prämieren, als auch das optische Erscheinungsbild von Fahrzeugflotten und die technischen Innovationen der teilnehmenden Unternehmen zu würdigen. Jede Vertriebsregion vergibt den Preis einmal pro Jahr. Über den Gewinn des ContiFleetAward freut man sich in Freiburg sehr. „Der Preis ist für uns eine weitere Bestätigung unserer Arbeit und Beweis dafür, dass wir mit der Continental AG seit vielen Jahren einen zuverlässigen Partner an unserer Seite haben“, so der Leiter der Fahrzeugtechnik Welf Kabus im Rahmen der Preisübergabe. Im vergangenen Jahr konnten sich bereits die Spedition Lechzug/Landsberg am Lech, die Internationale Spedition und Transportgesellschaft J. Wedig/Frankenthal, die Speditionsgesellschaft Pfeiffer mbh/Kassel und die DFA-Transport und Logistik GmbH/Ronnenberg über den Preis freuen.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.