Schließen

Am Zehnhoff-Söns erweitert Bahnangebot

Ganzzug von Trier nach Antwerpen

Güterverkehr Foto: Matthias Rathmann

Der Logistikdienstleister Am Zehnhoff-Söns bietet ab Januar 2019 eine Bahnverbindung an, die das Terminal Trier mit Antwerpen verbindet.

Zweimal wöchentlich verkehrt der Ganzzug laut Am Zehnhoff-Söns im Nachtsprung zwischen dem Multimodal-Terminal Trier und Antwerpen. Der neue Zug ergänze den Binnenschiffsverkehr zwischen Trier und Antwerpen und könne aufgrund der 44-Tonnen-Regelung für den kombinierten Verkehr pro Fahrt vier Tonnen mehr Ladung transportieren, als es im direkten Lkw-Verkehr möglich sei. Auch Oneway-Transporte biete Am Zehnhoff-Söns aufgrund ausreichender Depotflächen im Hafen Trier an.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.