Allrounder Kevin Junck

Junger Fahrer testet New DAF XF

GHT Spedition, Profi im Profil FF 9/2017, neuer DAF XF, Mälzerei-Tour. Foto: Jan Bergrath 7 Bilder

Mit 16 Jahren hat Kevin Junck seine Berufskraftfahrerausbildung bei DHT begonnen, heute fährt er im internationalen Fernverkehr. Davon kann ihn auch eine Testfahrt im ersten neuen DAF XF nicht abbringen.

Seit Mitte Juni laufen sie nun in Eindhoven vom Band, die serienmäßigen Kundenfahrzeuge des New DAF XF. Zu den ersten deutschen Speditionen, die gleich zwei rote XF mit 480 PS und der Hinterachsübersetzung 2,47 für Kipperfahrzeuge bestellt hatten, gehört die DHT aus Poppendorf bei Rostock. Mit 97 eigenen Zugmaschinen, davon 74 DAF, ist DHT eins der größeren Transportunternehmen an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern. Kevin Junck ist der Fahrer, der – nach einer vorherigen intensiven Einweisung durch Uwe Müller von DAF Trucks Deutschland aus Frechen – einen der beiden neuen DAF zuerst fahren darf. Denn Kevin ist bei DHT der Allrounder, mit 16 Jahren hat er dort seine Ausbildung zum Berufskraftfahrer begonnen. Er kann seither alles fahren: Kipper, Tanker, Container und Plane.

"Mein Vater, mein Onkel und mein Cousin sind alle Lkw-Fahrer", sagt Kevin stolz. "Da fiel mir die eigene Berufswahl nicht wirklich schwer." Eigentlich sind die beiden neuen Lkw für seine Kollegen Robby Grahl und Stephan Freund bestimmt. Aber Kevin darf zuerst als "DAF-Testfahrer" ran.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
GHT Spedition, Profi im Profil FF 9/2017, neuer DAF XF, Mälzerei-Tour.

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 09 2017 Titel
FERNFAHRER 09 / 2017
5. August 2017
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 09 2017 Titel
FERNFAHRER 09 / 2017
5. August 2017
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.