Schließen

Allianz pro Schiene und BGL kooperieren

Mit Plattform Railway Tools Verkehr verlagern

Kombinierter Verkehr Foto: Mario Rodrigues

Kombinierte Verkehre vorantreiben: DB Netz, Allianz pro Schiene und BGL gründen digitale Logistik-Plattform Railway Tools.

Das Eisenbahn-Infrastrukturunternehmen DB Netz, die Interessegemeinschaft Allianz pro Schiene und Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) kooperieren in Sachen Kombinierter Verkehr (KV) Straße–Schiene.

Herzstück der Zusammenarbeit ist die digitale Logistik-Plattform Railway Tools, mit der der Zugang zum KV erheblich vereinfacht werden soll. Gemeinsam wollen die drei Kooperationspartner daran arbeiten, "die Verknüpfung der beiden Verkehrsträgerintelligent, transparent und neutral auszubauen". Die Lösung orientiert sich dabei an den Kundenportalen im Personenverkehr.

Die Route komplett online zusammenstellen

"Über die elektronische Plattform Railway Tools werden unsere Transportunternehmen die Routen zusammenstellen und später auch buchen können. Wir planen im Grunde eine digitale Logistik-Plattform für alle Transportvarianten im Vor-, Haupt- und Nachlauf", erklärt BGL-Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Dirk Engelhardt. Der dafür benötigte politische Rückenwind kommt von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer: "Wir wollen die Schiene attraktiver machen. Der Kombinierte Verkehr hilft uns dabei, mehr Güter von der Straße auf die Schiene zu verlagern."

Bahn-Lobbyist Allianz pro Schiene zeigt sich kooperativ

Ausnahmsweise ins gleiche Horn stößt auch der Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, Dirk Flege, bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags: "Das ist ein bedeutsamer Tag für den Güterverkehr in Deutschland." Ob das dann die Nutzung des Lang-Lkw im KV einschließt, darf man bezweifeln. Denn hier nehmen die beiden Verbände BGL und Allianz pro Schiene gänzlich unterschiedliche Standpunkte ein. So lässt Flege etwa gerade eine zweite Klage gegen die 25-Meter-Kombinationen prüfen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.