Neues Gesicht im Team Allgäuer

Alexander Lvov fährt für Team Allgäuer

Alexander Lvov Foto: Markus Bauer 6 Bilder

Alexander Lvov heißt der Neuling im gelben Austro-Race Truck. Beim Casting auf dem Motodrom in Most setzte sich der 36-Jährige Motorsportler durch.

Er kommt wie sein Vorgänger aus Russland, genauer St. Petersburg. 

Besonders passend: Lvov ist russisch für Löwe. Wenn das kein gutes Omen ist? Ein russischer Löwe peitscht 2009 den MAN Löwen über die Rennstrecken Europas. 

Den neuen im Allgäuer-Team packte schon mit acht Jahren der Motorsportvirus. Angefangen beim Kart, folgten bald die berüchtigten Eisrennen. 2001 kürte man ihn schließlich zum russischen Tourenwagen-Champion. Nach weiteren Einsätzen im Matchbox-Bereich spielt er nun mit den großen Jungs. Von knapp 300 PS im Tourenwagen, steigt Alexander Lvov nun auf über 1000 Pferde um.

Man darf auf Assen gespannt sein, wie er die neuen Bedingungen meistert. Der Race Alltag hält für Rookies einige Überraschungen bereit.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.