Schließen

Aktion von DPD Schweiz, Futuricum und Continental

1.099 Kilometer in 23 Stunden

Continental, DPD Schweiz und Futuricum mit Weltrekord Foto: VOLKER WARNING / WESUELL GMBH

DPD Schweiz, Futuricum und Continental haben einen GUINNESS WORLD RECORDS™-Titel für die längste gefahrene Strecke mit einem Elektrolastwagen ohne Zwischenladung erhalten: 1.099 Kilometer in 23 Stunden.

Der Logistikdienstleister, die E-Lkw-Marke und der Reifenhersteller nutzten für den Rekordversuch einen E-Lkw, der bereits seit einem halben Jahr im Lieferverkehr eingesetzt wird. Damit wollten sie nach eigenen Angaben beweisen, "dass nachhaltige, energie- und kosteneffiziente Elektromobilität in der Transportbranche kein Mobilitätskonzept von morgen, sondern bereits heute Realität auf den Straßen Europas ist".

Rekordfahrzeug im Regionalverkehr im Einsatz

Der eingesetzte Futuricum-Truck ist ein auf einen E-Antrieb umgerüsteter Volvo FH, der normalerweise bei der DPD Schweiz im Regionalverkehr im Einsatz ist und täglich 300 Kilometer abspult. „Nun hat der 19-Tonner über 680 PS und mit einer Kapazität von 680 Kilowattstunden die größte Lkw-Batterie Europas an Bord“, sagt Adrian Melliger, Geschäftsführer der Designwerk Products, dem Unternehmen hinter der Marke Futuricum.

Für die Rekordfahrt stellte Continental die auf besonders niedrigen Rollwiderstand ausgelegten Continental Reifen vom Typ Efficient Pro zur Verfügung. „ Der EfficientPro ist ein bewährtes Modell, das insbesondere für Langstreckentransporte entwickelt wurde und bei dem die Reichweite und ein geringer Rollwiderstand im Vordergrund steht“, sagt Hinnerk Kaiser, Leiter der Reifenentwicklung Bus- und Lkw-Reifen bei Continental.

392 Runden und 1.099 Kilometer in 23 Stunden

Der Rekordversuch fand auf dem Contidrom, der hauseigenen Teststrecke von Continental in der Nähe von Hannover, statt. Insgesamt absolvierten zwei Fahrer in Schichten von je 4,5 Stunden insgesamt 392 Runden auf der 2,8 Kilometer langen Strecke, die Durchschnittsgeschwindigkeit betrug 50 km/h. "Die Wetterbedingungen waren bei Beginn 14 Grad Außentemperatur und nur rund 23 Grad Bodentemperatur nicht ideal. Zusätzlich blies der Wind mit durchschnittlich 18 km/h und Böen mit bis zu 40 km/h", so eine Pressemitteilung der drei Partner - dennoch reichte das Ergebnis für einen GUINNESS WORLD RECORDS™-Titel.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.