Schließen

Positivnetz für Lang-Lkw wächst

BMVI gibt mehr als 200 neue Strecken frei

Foto: Uwe Lewandowski (Meyer & Meyer)

Die 10. Änderungsverordnung für Lang-Lkw tritt in Kraft. Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) nimmt mehr als 200 neue Strecken in die Positivliste auf.

Foto: Kögel
Brandenburg gibt Streckennetz für den verlängerten Sattelauflieger frei.

Die 10. Änderungsverordnung für Lang-Lkw tritt am Samstag, 14. November 2020, in Kraft. Darin hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) mehr als 200 neue Strecken in die Positivliste aufgenommen. Des Weiteren gibt Brandenburg erstmals das gesamtes Streckennetz für den verlängerten Sattelauflieger (Lang-Lkw Typ 1) frei. Ein Schritt, den unter anderem der DSLV Bundesverband Spedition und Logistik begrüßt: „Damit diese Variante des Lang-Lkw in Zukunft im Rahmen flächendeckender Verkehr bundesweit einsetzbar ist, sollten sich auch die Bundesländer Berlin und Mecklenburg-Vorpommern zügig dem Beispiel Brandenburgs anschließen und ihr Straßennetz für diese leichte Variante des Lang-Lkw öffnen“.

Staatssekretär Bilger: Potenzial nutzen

Laut dem Abschlussbericht zum Feldversuch mit Lang-Lkw der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) ersetzen zwei Lang-Lkw-Fahrten drei Fahrten mit herkömmlichen Lkw. Die Effizienzgewinne und Kraftstoffersparnisse liegen demnach zwischen 15 Prozent und 25 Prozent. „Dieses Potenzial haben auch die Länder erkannt. Sie haben uns rund 200 neue Strecken genannt, die wir im Rahmen der 10. Änderungsverordnung in unsere Positivliste aufnehmen. Zudem gibt Brandenburg erstmals das gesamte Streckennetz für den verlängerten Sattelauflieger frei“, erklärt Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär im BMVI und Koordinator der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.