ADAC Truck Service

Fernfahrer lernen Pannendienstleister kennen

ADAC Truckservice Foto: tr

Der ADAC Truck Service wird im Oktober an sechs Autohöfen zu Gast sein, um Fernfahrern seine Dienstleistungen vorzustellen.

Der Pannendienstleister wird jeweils von 17 bis 20.30 Uhr auf den jeweiligen Autohöfen vor Ort sein. Für die Berufskraftfahrer besteht dann die Möglichkeit, einen Werkstattwagen zu besichtigen und sich über den Ablauf der Pannenhilfe zu informieren. Außerdem erhält jeder Fahrer laut ADAC Truck Service nach dem Besuch ein nützliches Präsent für unterwegs. Die Stationen der Reise sind wie folgt:

08. Oktober 2013   Autohof Lützellinden (A45)

10. Oktober 2013   Autohof Aurach (A6)       

15. Oktober 2013   Autohof Wörnitz (A7)       

16. Oktober 2013   Truckstop Barsinghausen (A2)   

22. Oktober 2013   Autohof Ramstein (A6)       

29. Oktober 2013   Raststätte Göttingen-Ost (A7)

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.