ADAC Truck Service

Ferndiagnose für Kühltransporte

Foto: ADAC Truck Service

Der ADAC Truck Service erweitert seinen Service um die digitale Ferndiagnose von Trailern und Kühlaggregaten.

Nach Angaben des ADAC Truck Service ist der Präventionsservice ab April unabhängig von der Fahrzeugmarke verfügbar. Die Vorteile für Transporteure gekühlter Ware sind weniger Ausfälle, niedrigere Verschleiß- und Instandhaltungskosten sowie rund 25 Prozent kürzere Reparaturzeiten. Der Service umfasst laut Dienstleister zudem eine Warnfunktion in Kombination mit einer mobilen oder stationären Reparatur in ganz Europa.

Schadenprävention für temperaturgeführte Transporte

Dabei werden die Fahrzeugdaten der angebundenen Komponenten in Echtzeit auf eine neutrale Plattform übertragen und geprüft. Weichen Werte von den Herstellervorgaben ab, wird der Flottenbetreiber informiert. Je nach Schwere des drohenden Schadens organisiert der ADAC Truck Service einen sofortigen mobilen Einsatz oder einen Werkstatttermin entlang der Fahrtstecke, bevor es zur Panne kommt.

ADAC Truck Service mit modularem Preismodell

Das Angebot für Lkw, Transporter, Auflieger, Anhänger und Busse basiert auf einem dreistufigen, modularen Preismodell. Der einjährige Festpreis inkludiert dabei die Organisationskosten für die Pannenhilfe in Europa, die Einsatzkosten am Pannenort, alle Abschleppungen in unterschiedlichen Gesamthöhen sowie bis zu vier Neureifen pro Jahr. Auch der Verlust von Fahrereigentum aus dem Cockpit ist laut Dienstleister vertraglich abgedeckt. „Digitalisierung muss einen konkreten Kundennutzen bieten. Mit der mobilen Ferndiagnose schaffen wir einen Mehrwert, der die Kosten für unsere Kunden deutlich senkt. Pannen bei Trailern und Kühlaggregaten sind damit Geschichte“, sagt Christoph Walter, Geschäftsführer des ADAC Truck Service.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.