ADAC Postbus

30 neue Städte ab August

Postbus Jungfernfahrt Foto: Andreas Kühlken

Der ADAC Postbus fährt ab Mitte August 30 neue Ziele an. Damit verdopple sich das verfügbare Netzwerk.

Neben den 28 neuen Destinationen in Deutschland überschreitet der ADAC Postbus laut ADAC erstmals die Landesgrenzen. Künftig stehen die grenznahen Städte Straßburg (Frankreich) und Zürich (Schweiz) auf dem Fahrplan. Neu im Angebot sind laut Anbieter zudem die deutschen Städte Aachen, Aschau, Bamberg, Bayreuth, Bernau, Chemnitz, Darmstadt, Freiburg, Gießen, Günzburg, Heidelberg, Jena, Kiel, Koblenz, Landshut, Lübeck, Mainz, Mönchengladbach, Montabaur, Prien am Chiemsee, Regensburg, Rosenheim, Rostock, Rostock-Warnemünde, Schkeuditz, Siegen, Singen und Soltau.

Weiter habe man die Linien umgestellt. Auf den vier Express-Linien Münster-Dortmund-München, Hamburg-Hannover-Bamberg-München, Berlin-Frankfurt-Heidelberg-Stuttgart und Köln-Dortmund-Münster-Hamburg-Kiel verkürzten sich demnach die Reisezeiten. Neu im Netz sei eine Linie vom Rheinland nach Freiburg. Dresden ist Knotenpunkt verschiedener weiterer Linien, die teilweise zusammengeführt wurden. Dazu zählen laut ADAC Bremen-Hamburg-Dresden, Frankfurt am Main-Erfurt-Jena-Chemnitz-Dresden und München-Landshut-Regensburg-Chemnitz-Dresden.

Zur Einführung der neuen Reiseziele hat der Anbieter einen Sondertarif in Petto. Wer bis Ende Juli ein Ticket für eines der neuen Fahrziele buche, erhalte 30 Prozent Rabatt.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.