ADAC Live-Talk zum Thema Lkw-Parken

Experten diskutieren online am 8. Dezember

Lkw-Parkplatz Foto: R+V/Getty Images

Das Thema Parken ist für viele Lkw-Fahrer immer wieder ein Ärgernis, vor allem weil Plätze fehlen. Doch es gibt auch viele weitere Probleme, angefangen bei der Sicherheit.

Die Zahl der Lkw auf den Straßen wächst stetig. Dabei hält die Zahl der geeigneten Parkplätze aber schon lange nicht mehr Schritt. Laut ADAC fehlen aktuell mehr als 23.000 Stellflächen. Das beeinträchtigt nicht zuletzt auch die Verkehrssicherheit.

In einer digitalen Talk-Runde am 8. Dezember um 12 Uhr diskutieren Experten über einige drängende Fragen:

  • Wie hoch ist das Unfallrisiko durch Falschparker?
  • Wie kann das Parkproblem gelöst werden?
  • Welche Verbesserungen sind für Fahrer möglich?
  • Ist der Güterverkehr auf Schiene eine Alternative?
  • Kann ein bundesweit einheitliches Parksystem das Problem lösen?
  • Welche Unterstützung bedarf es seitens der Politik?

Mit dabei sind hochrangige Experten aus der Branche: Prof. Dr. Dirk Engelhardt, Hauptgeschäftsführer beim Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL), Daniela Grabert, Lkw-Fahrerin bei der Spedition Gebr. Schröder, Prof. Gerd Riegelhuth, Geschäftsbereichsleiter Verkehrsmanagement, Betrieb und Verkehr bei der Autobahn GmbH, Dr. Klaus Manns, Vorsitzender beim ADAC Mittelrhein e.V., Oliver Luksic, Mitglied des Deutschen Bundestages (FDP), Jörg Wegener, Leiter des Zentralen Verkehrsdienstes bei der Verkehrsdirektion Mainz, Johannes Witt, Vorsitzender der Vereinigung Deutscher Autohöfe e.V. sowie Ulrich Chiellino, Leiter Verkehrspolitik beim ADAC e.V.

„Lkw-Fahrer müssen die gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten einhalten können. Doch das Parken geschieht zu Lasten der Verkehrssicherheit häufig auf Flächen, die dafür nicht vorgesehen sind. Und die Lösungen für das LKW-Parkplatzproblem lassen auf sich warten. Hier besteht dringender Handlungsbedarf. Dementsprechend freue ich mich auch auf einen konstruktiven Austausch beim Live-Talk“, sagt Dr. Klaus Manns.

Zuschauer können ihre Fragen direkt an die Gäste stellen. Dazu schreiben sie einfach eine E-Mail an dialog@mrh.adac.de.

Den Livestream finden Interessierte am 8. Dezember unter www.adac-mittelrhein.de/digitalesforum.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
22,22 Euro-Gutschein
Gutscheinaktion Truck Stops App Gutschein sichern!

Wir feiern den Tag der Schnapszahl

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.