Actros-Fahrer kollabiert

Soldaten stoppen führerlosen Lkw

Autobahnpolizeiinspektion Thüringen Foto: Autobahnpolizeiinspektion Thüringen

Bundeswehrsoldaten haben am Mittwochmittag auf der A4 bei Ronneburg einen führerlosen Sattelzug gestoppt und so Schlimmeres verhindert.

Laut Autobahnpolizeiinspektion Thüringen war ein 67-jähriger Lkw-Fahrer aus Sachsen-Anhalt im engen Baustellenbereich zwischen Gera-Leumnitz und Ronneburg am Steuer zusammengebrochen. Der nun führerlose Sattelzug wurde langsamer, schrammte der Baustellen-Mittelleitplanke entlang und schob die niedrige Behelfskonstruktion in die Gegenfahrbahn.

Militärkraftfahrer geben nicht auf

Soldaten der 4. Kompanie des Versorgungsbataillons 142 aus Havelberg, die das Ganze beobachteten, handelten kurzentschlossen. Als der Actros nur noch in Schrittgeschwindigkeit rollte, setzten sie sich mit ihrem Lkw rechts neben den Sattelzug und konnten den bewusstlosen Fahrer erkennen. Der Versuch, aus dem Laufschritt heraus die Fahrertür zu öffnen, schlug fehl. Also setzte sich der Fahrer eines zweiten Bundeswehr-Lkw vom Panzerpionierbataillon 701 aus Gera vor den rollenden Sattelzug und bremste ihn mit seinem Iveco Trakker bis zum Stillstand aus. Anschließend gelangten die Helfer über die Beifahrertür in die Fahrerkabine.

Autobahnpolizeiinspektion Thüringen Foto: Autobahnpolizeiinspektion Thüringen

Vorbeikommender Arzt versucht Reanimation

Ein zufällig im Gegenverkehr fahrender Arzt bot seine Hilfe an, konnte den Fahrer des Actros aber nicht mehr reanimieren. Der mit dem Rettungshubschrauber eingeflogene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die A4 blieb während der Bergung der beschädigten Fahrzeuge in beide Richtungen voll gesperrt.

Fälle wie dieser kamen in letzter Zeit häufiger vor, auch hier verhinderten couragierte Lkw-Fahrer Schlimmeres und stoppten führerlose Lastwagen.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein?
trans aktuell-Symposium
EDEKA Sicherheit zahlt sich aus

Sicherheit und Riskmanagement sind die Themen des vierten trans aktuell-Symposiums am 6. November.

Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.