Abt elektrisiert den VW Transporter

Abt e-Transporter 6.1 im Fahrbericht

Abt e-Transporter 6.1 VW Foto: Stefan Lindloff 18 Bilder

Zusammen mit Abt hat VW die Elektro-Variante des T 6.1 an den Start gebracht. Der neue Transporter ist ganz auf den urbanen Einsatz zugeschnitten.

Während VW bei seinem großen Nutzfahrzeug Crafter selbst für die Elektrifizierung sorgt, setzen die Niedersachen bei Caddy und Transporter auf die Abt Gruppe aus Kempten. Neuester Spross dieser Partnerschaft ist der Abt e-Transporter 6.1. Der rollt wahlweise als Caravelle, Kastenwagen oder Kombi (M1-Zulassung) vor, jeweils mit Normaldach und langem Radstand.

Diesel raus, E-Maschine rein

Die Produktion der Stromer erinnert ein Stück weit an Manufakturarbeit. Anders als beispielsweise beim Streetscooter XL bezieht Abt nämlich keine leeren Chassis. Vielmehr laufen die Transporter als an sich vollwertige Fahrzeuge vom Band – inklusive Diesel-Antriebstrang. Der wird erst bei Abt entfernt und durch den elektrischen Triebstrang ersetzt. Dieser wiederum stammt aus dem VW e-Golf. Entsprechend stellt die Batterie 37,3 kWh Energie zur Verfügung. Für Vortrieb sorgt eine 83 kW starke E-Maschine. Diese Kombination bringt den T 6.1 gemäß WLTP je nach Konfiguration zwischen 105 und 138 Kilometer weit. Für die Produktion ist Abt eine Kooperation mit Alko eingegangen. Pro Jahr könnten theoretisch 10.000 Stromer von den gemeinsamen Linien rollen. Bei der Batterieproduktion setzt man auf den Partner Handtmann aus Biberach, der Motor stammt von Bosch. Dazu kommt ein komplett neues Steuergerät, entwickelt zusammen mit Schaeffler. Aktuell betrage die Umrüstzeit zwei Wochen. Zunächst ist geplant, den T 6.1 als e-Transporter bis Ende 2021 zu bauen. Bis dahin sollen 5.500 Einheiten entstehen.

Kostenlos für DEKRA-Mitglieder

Als registriertes Mitglied können Sie sich über dekra.net auf eurotransport.de anmelden und erhalten dann Zugriff auf alle abgeschlossenen Inhalte - und das ohne zusätzliche Kosten. Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Kostenlos für Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.