Schließen

Abbiegeassistent jetzt nachrüsten Berlin hat noch Fördermittel zu vergeben

Fördermittel Foto: Stockfotos-MG - stock.adobe.com

Im Fördertopf des Landes Berlin für die Nachrüstung von Abbiegeassistenzsystemen in Nutzfahrzeugen über 3,5 Tonnen ist noch Geld.

Im Förderprogramm des Landes Berlin für die Nachrüstung von Abbiegeassistenzsystemen in Nutzfahrzeugen über 3,5 Tonnen können in diesem Jahr noch Anträge gestellt werden. Das teilte die zuständige Senatsverwaltung für Wirtschaft (SenWEB) auf Anfrage von eurotransport.de mit. „Fördermittel sind noch vorhanden und Anträge lohnen sich definitiv“, sagt ein Sprecher.

Förderung für maximal 20 Fahrzeuge

In dem Ende 2020 aufgelegten Förderprogramm wird die Nachrüstung von Kamera-Monitor-Systemen oder Sensorsystemen inklusive eines akustischen oder optischen Warnsignals mit 80 Prozent der förderfähigen Kosten bezuschusst, höchstens jedoch 1.500 Euro. Je Unternehmen werden maximal 20 Fahrzeuge gefördert. Voraussetzung ist, dass die Halter oder Nutzer der Lkw oder Busse eine Betriebsstätte im Land Berlin haben sowie die zu fördernden Lkw weitestgehend im Land Berlin betreiben (nachzuweisen durch eine Eigenerklärung). Bei geleasten oder gemieteten Fahrzeugen muss die Restlaufzeit des Vertrages mindestens 24 Monate betragen. Mit der Abwicklung des Förderprogramms ist eine Tochter der landeseigenen Investitionsbank Berlin betraut.

Fördermittel für 2022 sind noch unklar

Das Programm soll zwar 2022 fortgesetzt werden, aber weil der neue Haushalt wegen der Neuwahl noch nicht verabschiedet ist, können bis von der Jahreswende bis voraussichtlich Mitte 2022 keine Anträge verbindlich bewilligt werden. Nach Angaben der SenWEB sind von den bis Ende 2021 verfügbaren zwei Millionen Euro lediglich 300.000 Euro durch bewilligte Anträge gebunden oder bereits ausgezahlt worden. Bisher sind 131 Fahrzeuge nachgerüstet worden, bei 67 ist die Nachrüstung in Arbeit.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.