36 E-Busse für Kiel

VDL liefert Citea SLFA-187

Foto: VDL Bus & Coach

Die Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) setzt ab August 2020 auf 36 neue Elektrobusse des niederländischen Herstellers VDL Bus & Coach. Die Gelenkbusse sollen nur an den Endhaltestellen geladen werden.

VDL Bus & Coach kann sich über einen Elektrobus-Großauftrag aus Deutschland freuen: Die Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) orderte demnach 36 Einheiten des Elektro-Gelenkbusses Citea SLFA-187 Electric. Die 18,7 Meter langen Dreiachser sollen auf fünf Stadtlinien fahren und ausschließlich an den Endhaltestellen Strom tanken. Am Abend werden ihre Energiespeicher dort laut des niederländischen Busbauers fast vollständig wiederaufgeladen, am nächsten Morgen sollen die letzten Prozente folgen. Die dafür nötigen 450-kW-Ladegeräte stammen aus dem Hause Schaltbau Refurbishment.

"In Deutschland beobachten wir immer häufiger, dass die öffentliche Hand die Initiative zu nachhaltiger Mobilität ergreift", erklärt Boris Höltermann, Managing Director von VDL Bus & Coach Deutschland. Die Elektrobusse der Niederländer werden laut eigener Angaben in elf Ländern pro Tag durchschnittlich über 75.000 Kilometer bewegt. So sollen die knapp 500 lokal emissionsfreien Fahrzeuge im Vergleich zu Dieselbussen täglich 70 Tonnen CO2 einsparen. Schon bald soll so die magische Marke von 50 Millionen elektrisch zurückgelegten Kilometern fallen.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
trans aktuell-Symposium
EDEKA Sicherheit zahlt sich aus

Sicherheit und Riskmanagement sind die Themen des vierten trans aktuell-Symposiums am 6. November.

Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.