1700 klimafreundliche Busse Förderbescheide für Unternehmen

Nächster Schritt für die e-Mobilität von Daimler Buses

The next step for e-mobility at Daimler Buses Foto: Daimler AG - Product Communicati

Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing (FDP) übergibt Förderbescheide in Höhe von rund 600 Millionen Euro für klimafreundliche Busse. Unternehmen konnten sich so schon rund 1.700 Busse beschaffen.

Mit der neuen „Richtlinie zur Förderung alternativer Antriebe von Bussen im Personenverkehr“ fördert das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) die Anschaffung von klimafreundlichen Bussen. Der Bund fördert darüber hinaus auch die dazugehörige Wartungs- und Ladeinfrastruktur.

Umstellung auf klimafreundliche Antriebe

Das BMDV fördert bereits seit 2021 Busflotten und unterstützt die Unternehmen beim Umstieg auf alternative Antriebe bei Bussen. Das Bundesministerium hat dafür bereits 600 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Bis 2024 sind hierfür sogar Mittel in Höhe von 1,25 Milliarden Euro vorgesehen. Im Fokus steht der Umstieg auf batterieelektrische und brennstoffzellenbasierte Busse. Der Bund übernimmt hierbei bis zu 80 Prozent der Mehrkosten.

Lebensqualität der Bürger verbessern

„Gerade in Städten, in denen viele Busse unterwegs sind, können alternative Antriebe enorm dazu beitragen, den CO2-Ausstoß, den Schadstoffausstoß und den Lärm zu reduzieren“, erklärt Wissing. Ein großes Anliegen sei so vor allem die Lebensqualität der Bürger zu verbessern. Daher unterstützt das BMDV gezielt die Umstellung von Dieselbussen auf alternative Antriebe. Das Ziel laut Wissing ist es, 50 Prozent der Busse bis 2030 mit alternativen, klimafreundlichen Antrieben im Stadtverkehr einzusetzen.

Zweiter Förderaufruf bereits zeitnah

Die aktuellen Förderbescheide bilden nur den Auftakt des ersten Aufrufs aus dem vergangenen Jahr. Weitere Anträge sind laut BMDV schon in Bearbeitung. Den zweiten Förderaufruf plant der Bund schon. Dieser werde noch im zweiten Quartal 2022 veröffentlicht.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.