16 eCitaro für die VHH

Hamburg fährt elektrisch

Foto: Daimler

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) verfügen ab sofort über 16 Mercedes eCitaro. Die vollelektrischen Busse sind top ausgestattet.

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) – mit rund 2.100 Mitarbeitern und 667 Bussen an 12 Standorten das zweitgrößte Nahverkehrsunternehmen Norddeutschlands – sind ab sofort mit 16 Mercedes eCitaro unterwegs. Die neuen Elektrobusse sind allesamt mit dem Schriftzug "elexity – Hamburg fährt elektrisch" beklebt und hören auf Namen, die mit "E" beginnen.

Emil, Edith, Elton und Co. sind mit zwölf Batteriepaketen mit einer Gesamtkapazität von 292 kWh ausgestattet und außerdem mit Sicherheitsfeatures wie dem aktiven Bremsassistenten Preventive Brake Assist und dem Abbiege-Assistenten Sideguard Assist versehen. Die Passagiere erwarten verglaste Seitenwandsegmente im Bereich des Stehperrons, drei doppelt breite Türen, USB-Ladebuchsen und ein Fußbodenbelag in Holzoptik.

Wer sich während der Busfahrt in den neuen eCitaro dennoch langweilt, kann sich zudem schon Gedanken machen über die Namen der nächsten Elektrobusse für Hamburg: Noch nämlich stehen weitere vier eCitaro Solobusse und 17 eCitaro G Gelenkbusse aus, die bis zum Jahresende am Start sein sollen – und für die läuft schon heute ein Namenswettbewerb der VHH.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.