Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

16. Deutschlandfahrt 2018

Tourstart in Spelle – auf nach Kiekeberg!

16. Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge Foto: Alexander Fischer 68 Bilder

Unter der Patenschaft von Michelin und Kravag hat der Oldie-Konvoi heute das erste Etappenziel erreicht. Von Spelle aus ging es rund 250 Kilometer zum Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten bei Hamburg.

31.08.2018 Carina Belluomo

Startschuss in Spelle. Bevor es heute auf die Straße ging, präsentierten alle Teilnehmer ihre Fahrzeuge auf dem Hügel des Trainingsgeländes der Firma Krone. Viele Besucher waren vor Ort und bestaunten unsere Oldies. Auch in benachbarten Orten warteten überall begeisterte Anwohner und Passanten auf den Tross. Die Etappe von Spelle nach Rosengarten zeichnete sich durch beschauliche Dörfer und mit langen, mit alten Bäumen gesäumten Landstraßen aus.

Am späten Nachmittag trafen die Veteranen vollzählig am Freilichtmuseum ein. Lediglich ein Fahrzeug, die Startnummer 39, der Büssing 5500, musste abgeschleppt werden.

Das Museum präsentiert auf zwölf Hektar in 40 historischen Gebäuden wie unsere Vorfahren in der Lüneburger Heide in der Zeit vom 16. Jahrhundert bis in die 1950er Jahre gelebt haben. Vor dieser Kulisse ließen unsere Teilnehmer den Abend ausklingen.

Morgen geht es auf der Schwedentour weiter ins 120 Kilometer entfernte Kiel.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter