Schließen

14.000 Lkw fahren Umwege

Fatale Sperrung der Rheinbrücke

Straßen NRW, Waage, A40-Rheinbrücke Foto: Straßen NRW

VVWL Nordrhein-Westfalen steht hinter dem Schritt der Landesregierung. Folgen für Transportwirtschaft sind allerdings enorm.

Wenige Tage ist es her, dass Nordrhein-Westfalens Verkehrsminister Hendrik Wüst der Baufirma Porr gekündigt hat. Der Bau der Leverkusener Brücke verzögert sich damit dramatisch. Der Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen (VVWL) weist nun auf die fatalen Folgen für die Transportwirtschaft hin – steht aber dennoch hinter dem Schritt der Landesregierung.

Drastischer Anstieg der Emissionen

Vor der Sperrung für den Güterverkehr querten täglich 14.000 Lkw bei Leverkusen den Rhein, jetzt würden die betroffenen Touren im Schnitt vierzig Minuten beziehungsweise 29 Kilometer länger ausfallen. Die Folgen für die Umwelt seien immens: 14.000 Lkw mal konservativ gerechnet jeweils acht Liter Diesel Mehrverbrauch mal 2,65 Kilogramm Kohlendioxid mache rund 300.000 Kilogramm überflüssiges Treibhausgas pro Tag aus, rechnet der VVWL vor. Und so grob und ungenau diese Beispielrechnung auch sein möge: Die Emissionen durch Mehrkilometer sowie Staus summiere sich auf über eine Viertelmillion Tonnen CO2 in den kommenden Jahren.

Sorge um wirtschaftliche Zukunft

Neben dem Umweltaspekt sorgt sich der VVWL aber auch um die wirtschaftliche Zukunft der Mitgliedsbetriebe: Zahlreiche Unternehmen könnten den höheren Aufwand pro Tour aufgrund des seit Jahren anhaltenden Verdrängungswettbewerbes nicht ausreichend kompensieren. Trotz allem stehe die Logistik hinter dem Schritt, die Konstruktion der Brückenbauteile neu auszuschreiben. Jetzt müssten allerdings auch die richtigen Lehren gezogen und das Vergaberecht zumindest bei Infrastrukturprojekten von europaweiter Bedeutung reformiert werden.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.