Platooning – Die Mobilität der Zukunft

Alle Beiträge

MAN erwartet für 2017 leichtes Wachstum MAN-Chef Drees: Für Zukunft gut aufgestellt

Auf der Hauptversammlung des Lkw-Herstellers MAN zeigt sich der Vorstandsvorsitzende Joachim Drees für 2017 optimistisch.

BMVI-Konferenz Verkehr und Logistik sollen digitaler werden

Die Verkehrsinfrastruktur und die Logistikbranche müssen digitaler und intelligenter werden.

Autonomes Fahren Systeme intelligent vernetzen

Mit den vorgestellten Versuchsfahrzeugen wurden einige der großen Herausforderungen des autonom fahrenden Nutzfahrzeugs gelöst.

DB Cargo Güterbahn will Marktanteile zurück

Intelligente Loks und sensible Güterwagen – DB Cargo setzt auf Digitalisierung, Automatisierung und eine höhere Qualität.

Platooning Gemischte Lkw-Kolonnen ab 2023

Europäische Lkw-Hersteller wollen beim Platooning zusammenarbeiten.

Automatisiertes Kolonnefahren MAN und Schenker kooperieren beim Platooning

Der Fahrzeugbauer MAN zündet beim automatisierten Kolonnenfahren die nächste Stufe. Er geht mit dem Logistikdienstleister DB Schenker eine…

Messe transport logistic DB Cargo will wieder wachsen

Auf der Messe transport logistic in München kündigt der Vorstandsvorsitzende Jürgen Wilder Wachstum bei DB Cargo an.

Daimler und Cargo Space Slider Zusteller im Fokus

Der Automobilhersteller Daimler hat mit dem Cargo Space Slider eine Gesamtlösung entwickelt, die den Zustellfahrer entlastet.

Bosch Künstliche Intelligenz für mehr Sicherheit

Automatisiertes Fahren als Herausforderung an die Rechenleistung und den Datenfunk.

trans aktuell-Symposium Fahrer im Mittelpunkt

Beim trans aktuell-Symposium zur Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrern berichteten die Referenten von ihren Erfahrungen.

Platooning – Die Mobilität der Zukunft

Treibstoffeffizienz, Verkehrssicherheit und eine optimale Ausnutzung der Verkehrsinfrastruktur – das sind drei der angestrebten Ziele der Mobilität der Zukunft.

Mit der European Truck Platooning Challenge wurde jetzt der erste offizielle Schritt auf europäischer Ebene getan. Die Fahrzeughersteller Mercedes-Benz, MAN, Scania, DAF, Iveco und Volvo sind mit dabei und beweisen, dass das Fahren im Verbund im aerodynamisch günstigen Konvoi per elektronischer Deichsel keine Zukunftsmusik mehr ist.

Was ist Platooning?

Dicht auffahren ist beim Platooning ausdrücklich erwünscht. Auf den Vordermann folgen in möglichst kurzen Abständen mehrere Fahrzeuge, die dessen Windschatten nutzen, um Kraftstoff zu sparen. Spurhalte- und Abstandsassistenten sorgen dabei für ein sicheres Fahren in der Kolonne. Verbunden sind die Fahrzeuge über die sogenannte elektronische Deichsel, an deren Spitze ein mit spezieller Kommunikationselektronik ausgerüstetes Führungsfahrzeug steht.