3777_06 16 Bilder Zoom
Foto: Van Hool

Van Hool TDX27 Astromega: Doppeldecker Astromega fährt vor

Van Hool hat dem Doppeldecker Astromega eine massive Abspeckkur verordnet. Dabei sind viele Verbesserungen eingeflossen. Wir fuhren die Version mit Allison-Getriebe.

Doppeldecker gehen nicht eben als große Dynamiker durch – für gewöhnlich jedenfalls. Das ist kaum verwunderlich. Bei diesen Fahrzeugen geht es an erster Stelle um maximale Kapazität und die geschickte Ausnutzung des allerletzten Winkels der Karosserie den die gesetzliche Maßvorgabe hergibt…

Dieser Inhalt ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

› Jetzt anmelden

Sie haben noch kein Digital-Abo? Angebote und Informationen zu unseren Titeln und den Digital-Abos erhalten Sie in unserem Shop.

› Jetzt informieren
Dieser Artikel stammt aus Heft lastauto omnibus 06/2017.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.

Autor

Datum

13. Mai 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.