Einzeltest: VDL Futura

VDL Futura, Klassik und Moderne

Fazit

Der Futura ist ein prima Wurf. Er fährt sich als riesenlanger Zweiachser leicht; Fahrgäste reisen komfortabel auf Sitzen mit Pfiff. Der Futura hat optisch den richtigen Kick und bleibt dabei pragmatisch. Ein handfester Arbeiter, aber schick im Sonntagsstaat. Dass der Futura ein aufgefrischter Magiq ist - wen kratzt es? Er wird die Platzhirsche in der Mittelklasse kräftig ärgern, Tourismo, Comfort-Class und Cityliner - aufgepasst. Und der Futura wird Junge bekommen: In Planung sind Hochbodenmodelle und Superhochdecker.

Kommentare
Bild vergrößern
Randolf Unruh

Autor:

Kommentare
Top Artikel
Magiq-Nachfolger : VDL Futura im Test

Der Magiq wird rundum überarbeitet, erhält den Namen Futura und löst gleich zwei Baureihen ab.


VDL Futura FHD2-139/460: Reisen ohne Handicap

Der lange VDL Futura FHD2-139/460 ist überraschend beweglich. Er tritt mit Handicap-Ausstattung an.

VDL Futura FHD2-139/460, Move, Together
Aktuelle Ausgabe
Newsletter
Aktuelle Ausgabe
lastauto omnibus App
Die Nutzfahrzeug iPad-App

lastauto omnibus erscheint jetzt auch auf dem iPad. Laden Sie die digitale Ausgabe auf Ihr iPad und lesen Sie Tests und Reportagen mit tollen Bildergalerien.

iPad