Alles über lastauto omnibus-Zukunftskongress
lastauto omnibus-Zukunftskongress, 2011, Leistungsschau Zoom

2. lastauto omnibus-Zukunftskongress: Die Zukunft des Lkw hautnah erleben

Zuhören ist nur ein Teil des 2. lastauto omnibus Zukunftskongress. Einige der vorgestellten Innovationen, die dazu beitragen sollen, die Effizienz von Lastzügen weiter zu erhöhen, werden auch vor dem Forum am Schlosspark Ludwigsburg ausgestellt.

Dort können die Teilnehmer unter anderem selbst die Vorzüge von iTap ausprobieren. Hinter iTap verbergen sich Zusatzfunktionen des elektronischen Bremssystems (EBS) des Anhängers. Darunter sind Komfort- aber auch Sicherheitsfeatures vereint. Knorr-Bremse, Hersteller des EBS, und der Fahrzeugbauer Schmitz Cargobull werden ein entsprechendes Fahrzeug im Freigelände präsentieren. Hinzu kommt ein Stand von ZF Friedrichshafen. Das Zulieferunternehmen stellt die jüngsten Innovationen im Bereich Getriebetechnologie aus, darunter das modular aufgebaute Traxon-Getriebe. Weiterhin präsentiert sich der Fahrzeugbauer Krone mit einem Trailer im Außenbereich. Auf einer speziellen Veranstaltungsseite erfahren sie täglich aktuell, wenn neue Aussteller hinzu kommen.

Thomas Rosenberger lastauto omnibus Chefredakteur

Autor

Foto

Thomas Küppers

Datum

22. Juli 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.