IAA Vorschau ZF Bus Getriebe 5 Bilder Zoom
Foto: Wolfgang Tschakert

Zahnräder und Hightech: ZF-Komponenten für Omnibusse

ZF löst mit dem automatisierten Traxon-Getriebe die AS-Tronic ab, und Stadtbusse mit Ecolife-Automatik sparen künftig dank Start-Stopp-Funktion Kraftstoff.

Aus der Omnibuswelt ist der ZF-Konzern nicht mehr wegzudenken. Das beginnt bei den Getrieben, die in Bussen aus aller Herren Länder ihren Dienst versehen. Wer unter die bunt lackierten Blechkleider blickt, findet selbst bei renommierten Fahrzeugherstellern Achskonstruktionen, die aus dem Passauer…

Dieser Inhalt ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

› Jetzt anmelden

Sie haben noch kein Digital-Abo? Angebote und Informationen zu unseren Titeln und den Digital-Abos erhalten Sie in unserem Shop.

› Jetzt informieren
Dieser Artikel stammt aus Heft lastauto omnibus 09/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.

Autor

Datum

24. August 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.