Mercedes Sprinter Zoom

Werk Düsseldorf: Daimler baut 650 Stellen ab

Der Konzern Daimler baut in seinem Sprinter-Werk in Düsseldorf 650 von 6.500 Stellen sozialverträglich ab. Bis Ende 2020 sollen keine betriebsbedingten Kündigungen ausgesprochen werden.

Darauf einigten sich Unternehmensleitung und Betriebsrat, wie Medien berichten. Demnach will Daimler ab 2015 Abfindungen anbieten. Der Stellenabbau soll über eine Alterszeitregelung erfolgen. Abgebaut werde, da Daimler einen Teil des Transporter-Produktion nach Nordamerika verlagern will.

In Düsseldorf will der Konzern 300 Millionen Euro in das Werk investieren, hier soll künftig die Nachfolgegeneration des Sprinter vom Band laufen.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Daimler

Datum

15. Dezember 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.