Mercedes Sprinter Zoom
Foto: Daimler

Werk Düsseldorf: Daimler baut 650 Stellen ab

Der Konzern Daimler baut in seinem Sprinter-Werk in Düsseldorf 650 von 6.500 Stellen sozialverträglich ab. Bis Ende 2020 sollen keine betriebsbedingten Kündigungen ausgesprochen werden.

Darauf einigten sich Unternehmensleitung und Betriebsrat, wie Medien berichten. Demnach will Daimler ab 2015 Abfindungen anbieten. Der Stellenabbau soll über eine Alterszeitregelung erfolgen. Abgebaut werde, da Daimler einen Teil des Transporter-Produktion nach Nordamerika verlagern will.

In Düsseldorf will der Konzern 300 Millionen Euro in das Werk investieren, hier soll künftig die Nachfolgegeneration des Sprinter vom Band laufen.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Datum

15. Dezember 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.