Zoom
Foto: Thomas Jansa - Fotolia

Weihnachtsaktion für Busfahrer

Volvo verteilt Weihnachtspakete

Der Fahrzeughersteller Volvo verschenkt in der Adventszeit Weihnachtspakete an Busfahrer. In der Zeit von 29. November bis 20. Dezember sind die Wichtel der Schweden unterwegs.

Freuen können sich Busfahrer, die in dieser Zeit in Nürnberg, München, Dresden, Münster, Hamburg und Lübeck auf dem Busparkplatz stehen und auf ihre Fahrgäste auf den Weihnachtsmärkten warten. Laut Volvo haben die Wichtel 500 Weihnachtstüten gepackt, samt Christstollen, Weihnachtsmännern und weiteren kleinen Geschenken. Dazu veranstaltet Volvo unter allen Beschenkten ein Gewinnspiel, bei dem es unter anderem Fahrerjacken und Plüschelche zu gewinnen gibt.

"Wir haben großen Respekt vor der Leistung, die Omnibusfahrer täglich im Straßenverkehr sowie als Gesicht des Busunternehmens und als direkte Ansprechpartner für die Belange des Fahrgäste erbringen", sagt Thomas Hartmann, Geschäftsführer Volvo Busse Deutschland und Cluster Director Central der Volvo Bus Corporation. "Die Buschauffeure bringen viele Menschen zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands." Dabei trügen sie eine sehr große Verantwortung für ihre Passagiere, kennen zielsicher den Weg und seien dabei stets hilfsbereit und freundlich.

Ford Transit Custom

Autor

Datum

15. November 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.