Zoom

: Waeco bringt neue Standklima Anlage

Der Spezialist für Kabinenklimatisierung Waeco hat die Nachfolgegeneration der Standklimaanlage CA 800 vorgestellt.

Zu den neuen Funktionen zählen ein Timer, der Luftstrom lässt sich mit einer Fernbedienung vom Bett aus regeln und der verbesserte Batteriewächter soll zuverlässig garantieren, dass sich der Fahrzeugmotor  auch nach acht Stunden Laufzeit der Klimaanlage wieder starten lässt. Waeco liefert das System auch als maßgeschneiderten Einbausatz für Lkw, die bislang für die Montage einer Dachklimaanlage nicht in Frage kamen, also auch für Dächer mit Schrägen zwischen 5 und 20 Grad. Zudem verfüge die Anlage über eine besonders geringe Aufbauhöhe von 159 Millimeter. Die Waeco Cool-Air CA 850S bezieht ihre Leistung aus einem Kompressor und einem laut Hersteller wartungsfreien Kältemittel-Kreislauf. Text: Thomas Rosenberger Datum: 12.07.2010

Datum

12. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Monique Müller, Anwältin in den Bereichen Zivilrecht und Familienrecht Monique Müller Anwältin Zivilrecht und Familienrecht
Mein Schwerpunkt liegt im Bereich des allgemeinen Zivilrecht, Familien- und Erbrecht. Profil anzeigen Frage stellen