Volvo-Stunt mit Jean-Claude van Damme 9 Bilder Zoom

Volvo Trucks: Gewagter Stunt mit Jean-Claude Van Damme

Volvo setzt seit geraumer Zeit auf einfallsreiche Videos zur Präsentation seiner Fahrzeuge samt Technik. Im aktuellen Clip präsentieren die Schweden ihr neuartiges Lenksystem Dynamic Steering mit einem gewagten Stunt des Schauspielers Jean-Claude Van Damme.

Im Film "The Epic Split" fahren zwei Volvo FM parallel rückwärts. Zwischen den Fahrzeugen vollführt Hollywood-Action-Star Van Damme einen seiner weltberühmten Spagate.

Das Lenksystem basiert laut Volvo auf einem elektronisch gesteuerten Elektromotor, der rund 2.000 Mal pro Sekunde geregelt wird. Damit soll er für präzises Lenkverhalten sorgen. "Die Systemfunktionen ermöglichen nicht nur einen tollen Film, sondern sind auch sehr praktisch für Lkw-Fahrer, und zwar besonders dort, wo es viel zu lenken gibt", sagt Volvo-Software-Experte Jan-Inge Svensson. Der Film veranschauliche die Geradeauslaufqualitäten von Volvo Dynamic Steering, fügt er an. Das Lenksystem Volvo Dynamic Steering ermögliche es, dass die beiden Fahrer der Lkw exakt denselben Abstand und exakt dieselbe Geschwindigkeit beibehalten.

 

So funktioniert Volvo Dynamic Steering

Das System beruht nach Angaben von Volvo auf einer konventionellen mechanischen Lenkung, bei der eine Lenkspindel mit einem Lenkgetriebe verbunden ist. Eine hydraulische Servoeinheit sorge für genügend Kraft, die den Fahrer beim Drehen der Räder unterstützt. Beim neuen Volvo-Lenksystem kommt ein elektronisch gesteuerter Elektromotor hinzu. Dieser ist mit einer Lenkspindel verbunden. Der Elektromotor funktioniert in Verbindung mit der hydraulischen Servolenkung und wird mehrere tausend Mal pro Sekunde durch das elektronische Steuergerät geregelt. Bei höherem Tempo regelt der Elektromotor automatisch die Lenkung und gleicht Unregelmäßigkeiten durch Seitenwind oder Unebenheiten aus.

Übrigens: Volvo hat zur Präsentation seiner Technik im Lkw einen Clip mit Hamster im Lenk-Laufrad  gedreht, Stiere gejagt , seinen Chef an den Haken gehängt , sowie eine Ballerina  über ein gespanntes Seil balancieren lassen.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Volvo

Datum

15. November 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.