Volvo FM 450 18 Bilder Zoom
Foto: Wolfgang Gruber

Volvo: Fahrerhausvergleich FH und FM

Zwei Frontlenker (F) mit mittelhoch (M) und hoch montierter Kabine (H): In der Formelsprache von Volvo entstanden so einst die Namen FM und FH. Die grundlegenden Konzepte gelten bis heute.

Das ist schon erstaunlich, wie konsequent sich Volvo im Fernverkehr auf den FH konzentriert. Während es anderswo zumindest auf Wochentouren guten Gewissens eine Nummer kleiner sein darf, beispielsweise DAF CF statt XF, Stralis AT statt AS, Scania G/R statt S, ist der Volvo FM doch arg auf den…

Dieser Inhalt ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

› Jetzt anmelden

Sie haben noch kein Digital-Abo? Angebote und Informationen zu unseren Titeln und den Digital-Abos erhalten Sie in unserem Shop.

› Jetzt informieren
Dieser Artikel stammt aus Heft FERNFAHRER 06/2017.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.

Autor

Datum

4. Mai 2017
5 4 3 2 1 5 5 1
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.