Volkswagen Nutzfahrzeuge Transporter Edition Zoom

Volkswagen Nutzfahrzeuge: Kastenwagen als Transporter Edition

Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN)  kommt mit einem neuen Sondermodell des Transporters auf den Markt. Den Transporter Edition soll es ausschließlich als Kastenwagen geben.

Der Transporter Edition rollt auf mattschwarzen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs Cascavel Anthrazit. Auf Wunsch gibt es die 18-Zoll-Felgen AZEV R. Ebenfalls in Schwarz gehalten sind das Dach und die Schweller-Beklebung mit dem Schriftzug Edition. Darüber hinaus kennzeichnen das Sondermodells in Wagenfarbe lackierte, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung mit Safesicherung und Funkfernbedienung sowie H7-Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer inklusive Abbiegelicht. Auf Wunsch stehen auch Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht zur Verfügung.

Im Innenraum bietet der Transporter Edition Tasamo-Stoffsitze, ein Lederlenkrad, einen mit Leder bezogenen Schaltknauf und Handbremshebel sowie Dekoreinlagen. Bestellen lässt sich das Sondermodell ab sofort als Kastenwagen mit kurzem Radstand und Flachdach in den Farben Candy-Weiß, Salsa Red, Natural Grey Metallic und Reflexsilber Metallic.

Sechs Motorisierungen stehen zur Verfügung, drei Benziner und drei Diesel. Der Einstiegs-Benziner leistet 115 PS stärkster Benzin-Motor ist der 2.0 TSI mit 204 PS (150 kW). Der Einstiegs-Diesel leistet 102 PS (75 kW). Die Netto-Preise beginnen bei 26.846 Euro für den 115-PS-Benziner und 28.126 Euro für den 102 PS-TDI.

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Foto

VWN

Datum

15. Februar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.