CargoBeamer, Wolfsburg Zoom

Volkswagen/CargoBeamer : CargoBeamer-Anlage ausgezeichnet

Der Automobilhersteller Volkswagen und das Unternehmen CargoBeamer haben für den Bau der CargoBeamer-Anlage in Wolfsburg den Logistikpreis elogistics award 2013 erhalten.

Der Preis des Arbeitskreises AKJ Automotive würdigt nach Angaben von CargoBeamer innovative Lösungen im Bereich Logistik. Volkswagen habe die Jury mit dem System CargoBeamer vor allem im Bereich Nachhaltigkeit und ressourcenschonende Logistik überzeugt. Das System macht es möglich, dass alle Sattelauflieger am Kombinierten Verkehr teilnehmen können. Dabei bietet CargoBeamer mit eigens entwickelten Waggons und einem automatisierten, parallelen Umschlagsystem eine Schienen-Transport-Lösung sowohl für  Sattelauflieger, Megatrailer, Kühl-, Silo- und Tankauflieger ohne spezielle technische Ausrüstung für Kranterminals an. Die Waggons sind zudem mit Container-Kranterminals kompatibel.

Das Terminal in Wolfsburg soll im Juni an den Start gehen. Die Jury des elogistics award 2013 setzt sich aus Experten der Automobilindustrie und Mitgliedern der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes zusammen. Den Preis haben VW und Cargo Beamer in Saarbrücken auf dem Jahreskongress des AKJ Automotive entgegengenommen.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

CargoBeamer

Datum

25. April 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.