Wirtschaftliches Fahrer ist gefragt Zoom

Fahrzeuge: Wirtschaftliches Fahren ist gefragt

Auch in diesem Jahr startet wieder die Fleetboard-Fahrerliga. Vier Wochen lang stellen teilnehmende Lkw-Fahrer ihre wirtschaftliche Fahrweise unter Beweis und messen sich mit ihren Kollegen.
Die Auswertung und Platzierung der besten Fahrer erfolgt nach Angaben von Fleetboard mit der Fleetboard-Einsatzanalyse. Das System berücksichtigt während des ganz normalen Tagesgeschäfts zum Beispiel vorausschauendes Fahren, Geschwindigkeitswechsel und Bremsverhalten. Die wirtschaftlichsten Fahrer stehen nach dem vierwöchigen Wettbewerb, der vom 1. Juni bis 30. Juni dauert, fest. Sie nehmen am europäischen Live-Finale im September in Deutschland teil. Dort stellen die besten Fahrer aller teilnehmenden Länder ihr Fahrgeschick auf den Prüfstand. Dem Sieger winkt ein DTM VIP-Ticket für das Abschlussrennen am Hockenheimring inklusive Übernachtung für zwei Personen von Mercedes-Benz Global Service & Parts. Der Zweitplatzierte kann sich über ein Truck-Grand-Prix-Wochenende von Shell freuen. Das Unternehmen des Siegerfahrers erhält auch diesmal nach Angaben von Daimler drei Monate freie Fahrt mit einer Actros-Sattelzugmaschine mit dem Fleetboard-Fahrzeugmanagement von Mercedes-Benz CharterWay. Mehr Infos und Anmeldungsunterlagen finden Interessierte unter der Internetadresse www.fahrerliga.de.

Datum

5. Mai 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.