Wabco präsentiert neue Kompresoren Zoom

Fahrzeuge: Wabco stellt Kompressoren vor

Das belgische Unternehmen Wabco hat die zweite Kompressor-Generation für elektronische Luftfederungssysteme (ECAS) für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge in den USA vorgestellt.
Wabco hat dazu einer Mitteilung zufolge die ECAS-Technologie so weiterentwickelt, dass eine elektronisch gesteuerte Fahrwerksdämpfung integriert werden kann. Somit bestimme ESAC abhängig vom Beladungszustand, des Straßenprofils, der Fahrzeuggeschwindigkeit, der Aufbaubewegung und der Querbeschleunigung die effektivste Dämpfung. Durch einen reduzierten Wankwinkel sei somit die Fahrstabilität verbessert. Das bedeute laut Wabco mehr Sicherheit für Fahrer und Ladung.
Nach Angaben des Herstellers kommen die Kompressoren mit mittlerer und hoher Leistung erstmals im neuen BMW 7er zum Einsatz. Wachstumschancen bieten zudem Marktsegmente für Multi Purpose Vehicles (MPVs) und Mini-Vans. Dies gelte vor allem für Luftfederungen der Hinterachse in Fahrzeugen, die im Vergleich zu ihrem Eigengewicht schwere Lasten befördern.

Datum

2. Dezember 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.