Volvo setzt auf Sparsamkeit Zoom

Fahrzeuge: Volvo setzt auf Sparsamkeit

Volvo Trucks bringt Motoren und Getriebe auf den Markt , die bei erhöhter Leistung einen bis zu drei Prozent geringeren Kraftstoffverbrauch und 40 Prozent weniger Emissionen aufweisen. Der Fokus liegt dabei laut Volvo auf den Modellen FH und FM mit 13- beziehungsweise 11-Liter-Motoren. Der im Volvo FE und Volvo FL verbaute 7-Liter-Motor werde ebenfalls in einer neuen Version angeboten. Gründe für den geringeren Verbrauch sind laut Volvo technische Modifikationen zur Optimierung der Verbrennung sowie die Weiterentwicklung des automatischen Schaltsystems I-Shift. Beim 13-Liter-Motor wurde dadurch der Kraftstoffverbrauch um drei Prozent gesenkt. Beim 11-Liter-Motor seien es ein bis zwei Prozent. Trotzdem müssen die Kunden laut Volvo nicht auf Leistung verzichten. Die 13-Liter-Maschine habe jetzt 540 PS und ein maximales Drehmoment von 2.600 Newtonmetern. Das seien 100 Newtonmeter mehr als zuvor. Der D11-Motorkommt auf 450 PS und ein maximales Drehmoment von 2.150 Newtonmetern. Beim 7-Liter-Motor sind es 340 PS und 1.300 Newtonmeter Drehmoment. Alle Motoren erfüllen nach Angaben der Schweden den Euro 5-Standard, der im Oktober 2009 in Kraft tritt. Die Volvo-Motoren D13 und D11 seien zudem in Versionen erhältlich, die den EEV-Standard (Enhanced Environmentally friendly Vehicle) erfüllen.

Datum

10. März 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.