Zoom

Fahrzeuge: Kosten sparen beim Kühlaggregat

Der Thermo-King Vetrieb Thermo-King Süd berät, wie sich ein Kühlaggregat kostengünstig betreiben lässt. Demnach entwickelt sich die Kältemaschine vor allem dann zum Spritfresser, wenn Verdampfer und Luftleitkanäle verschmutzt sind und so die Kälteleistung reduziert wird. Dann hilft eine Reinigung der Bauteile. Dazu bietet das Unternehmen den HACCP-Service an, der eine Innenreinigung und Desinfektion des Kühlkoffers umfasst. Dazu gehört ebenfalls eine Aufnahme des Aufbaus mit der Wärmebildkamera, um mögliche Schwachstellen in der Isolierung zu identifizieren.
Laut Thermo-King geht rund die Hälfte der Betriebskosten eine Kältemaschine auf deren Kraftstoffbedarf zurück.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

23. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.