Zoom

Fahrzeuge: Ausnahmen für Lang-Lkw

Der Feldversuch mit Lang-Lkw wird zu Beginn des Jahres 2011 gestartet. Das bekräftigte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Dr. Andreas Scheuer, auf einer Veranstaltung des Vereins Automobillogistik im DSLV. Derzeit lägen etwa 300 Bewerbungen vor, Tendenz steigend. Antragsteller seien überwiegend mittelständische Speditionen, die über Fuhrparks von durchschnittlich 30 bis 40 Lkw verfügen. Scheuer, zugleich Logistikkoordinator der Bundesregierung, sagte erstmals, dass sein Ministerium sich auch eine Art Meldesystem und eine generelle Ausnahmegenehmigung vorstellen könne. In dem Fall dürften die zunächst geplante Begrenzung auf eine maximale Teilnehmerzahl sowie ein kompliziertes Auswahlverfahren hinfällig sein.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

28. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.