Alle Modelle von DAF sind mit EEV Motoren zu haben. Zoom

Fahrzeuge: Alle DAF-Modelle mit EEV-Motor

Der niederländische Fahrzeug-Hersteller DAF bietet für seine Baureihen LF, CF und XF 105 schadstoffarme Dieselmotoren an. Sie erfüllen nach Angaben des Herstellers die Abgasgrenzwerte der Emissionsnorm Enhanced Environmental Friendly Vehicle (EEV). Diese EU-Norm schreibt weniger Stickoxid- und Feinstaubwerte vor als in der Euro-Norm 5 vorgeschrieben sind. Die EEV-Motoren stoßen laut DAF nur halb so viel Partikel aus wie es Euro 5 zulässt. Der Fahrzeugbauer erreicht die niedrigen Werte eigenen Angaben zufolge mit einem intelligenten Hochdruck-Einspritzsystem kombiniert mit moderner SCR-Abgasnachbehandlung und einem passiven Rußfilter. Der Verteiler-Lkw DAF LF 45 - bestückt mit einem 160 PS starken Motor - erreiche die EEV-Werte ohne Rußfilter. Im DAF CF 75 sind EEV-Varianten des 9,2-Liter-Motors Paccar PR in den Leistungsstufen von 250 bis 360 PS erhältlich. In EEV-Version kann der 12,9-Liter-Motor Paccar MX (von 360 bis 510 PS) für die Modelle CF 85 und XF 105 bestellt werden. Der dazugehörige Partikelfilter besteht aus Edelstahl. Ist die EEV-Norm beim Kauf eines Fahrzeugs ab zwölf Tonnen erfüllt,  fördert die Bundesregierung eigenen Angaben zufolge den Kauf. Unternehmen haben die Wahl zwischen einem zinsgünstigen Kredit oder einem einmaligen Direktzuschuss zwischen 2.550 und 4.250 Euro pro Fahrzeug.

Datum

18. September 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.