EU- Fördermittel Zoom

Verkehrsinvestitionsplan: 13 Milliarden Euro für Verkehrsprojekte

Die EU-Kommission hat 276 Verkehrsprojekte vorgestellt, die gefördert werden sollen. Nach Angaben der Kommission fließt in diese Projekte mit 13,1 Milliarden Euro so viel Geld wie nie.

Die EU-Kommission hat 276 Verkehrsprojekte vorgestellt, die gefördert werden sollen. Nach Angaben der Kommission fließt in diese Projekte mit 13,1 Milliarden Euro so viel Geld wie nie.

Eisener Rhein, Rail Baltica, Brenner-Basistunnel

In Deutschland zählen zum Beispiel grenzübergreifende Vorhaben zwischen Groningen und Bremen und die Eisenbahnstrecke "Eisener Rhein" zu den ausgewählten Projekten. Gefördert wird zudem etwa die Rail Baltica, der Brenner-Basistunnel oder die feste Querung des Fehmarn-Belts. Auch kleine Projekte wie grenzübergreifende Vorhaben zum Ausbau des Flüssiggasnetzes oder zur Verbesserung der Schiffbarkeit der Donau werden gefördert.

Projekte befinden sich im Kernbereich des transeuropäischen Verkehrsnetzes

Die meisten der ausgewählten Projekte befinden sich nach Angaben der Kommission im Kernbereich des transeuropäischen Verkehrsnetzes. In die Förderung der Projekte fließen zudem öffentliche und private Mittel, so dass insgesamt 28,8 Milliarden Euro zur Verfügung stehen. Die EU schießt je nach Art des Projektes zwischen 20 bis 80 Prozent zu.

Der vorgeschlagene Finanzierungsbeschluss muss jetzt noch vom "Connecting Europe" (CEF)-Ausschuss abgenickt werden. Danach werden die einzelnen Finanzhilfevereinbarungen von der Exekutivagentur für Innovation und Netze (INEA) erstellt. Im zweiten Halbjahr 2015 werden diese Vereinbarungen mit den Projekt-Verantwortlichen unterzeichnet.
 
Connecting Europe (CEF) fördert Projekte des transeuropäischen Verkehrsnetzes in den EU-Mitgliedstaaten mit rund 24 Milliarden Euro aus dem EU-Haushalt von 2014 bis 2020. 11,3 Milliarden Euro stehen ausschließlich für Projekte der Mitgliedstaaten zur Verfügung.
 
Weitere Informationen wie etwa die Listen der geförderten Projekte erhalten Sie hier.
 
 

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Fotolia

Datum

30. Juni 2015
5 4 3 2 1 5 5 1
Kommentare
Unsere Experten
Monique Müller, Anwältin in den Bereichen Zivilrecht und Familienrecht Monique Müller Anwältin Zivilrecht und Familienrecht
Mein Schwerpunkt liegt im Bereich des allgemeinen Zivilrecht, Familien- und Erbrecht. Profil anzeigen Frage stellen
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.