Ausbildung Zoom

Umfrage: Wenig Studierende wollen in die Logistik

Nur 2,6 Prozent aller angehenden Hochschulabsolventen wollen nach dem Studium am liebsten in der Logistik- und Verkehrsbranche arbeiten.

Zu diesem Ergebnis kommen die Internetplattform Studitemps.de und das Departement of Labour Economics der Maastricht University. Nach Angaben von studitemps.de wurden dazu 20.000 Studenten im Rahmen der Studienreihe "Fachkraft 2020" befragt. Möglicher Grund für die Zurückhaltung könnte demnach das Einstiegsgehalt von 39.900 Euro brutto pro Jahr liegen. Damit rangiert die Branche rund 15 Prozent hinter dem erstplatzierten Bereich der Steuer- und Wirtschaftsprüfer (46.900 Euro).

Immerhin interessieren sich 14 Prozent aller Absolventen mit dem Bachelor in der Tasche für die Logistikbranche. Damit ist das Einstiegsalter der Jobanwärter relativ jung, was nach Angaben von studitemps.de die geringe Gehaltserwartung erklären kann.
Die fünf beliebtesten Arbeitgeber der Branche bei Studenten sind Lufthansa Cargo (16 Prozent), Deutsche Bahn (13,1 Prozent), DB Schenker (11 Prozent), Kühne und Nagel (8,2 Prozent) sowie die Deutsche Post (8 Prozent). Mehr Informationen zur Umfrage finden Sie hier.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Yuri Arcurs - Fotolia

Datum

10. August 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.