time:matters, Flugzeug, Lkw, Transpoter Zoom

Übernahme: Lufthansa Cargo kauft time:matters

Lufthansa Cargo hat den Same-Day-Spezialisten time:matters gekauft. 

Bisher hielt das Luftfrachtunternehmen, das time:matters 2002 als Tochtergesellschaft gegründet hatte, 49 Prozent der Anteile. Die restlichen Anteil hat die Cargo-Tochter der Lufthansa jetzt von dem Finanzinvestor Aheim Capital sowie der Geschäftsführung von time:matters erworben. time:matters setzt nach eigenen Angaben jährlich rund 65 Millionen Euro mit Dienstleistungen rund um um die taggleiche Zustellung, Ersatzteil- und Notfalllogistik in Europa um. Laut time:matters-Chef Franz-Joseph Miller hält das Segment noch weitere Wachstumspotenziale parat.

Ilona Jüngst

Autor

Foto

time:matters

Datum

9. August 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.