Zoom

Truck Trial: Termine für 2012

ETT Veranstalter OVS hat die Termine für sechs Truck Trial Läufe und drei Wertungen des Nationencup im Jahr 2012 veröffentlicht - ohne Orte.

Glaubt man den Verantwortlichen der OVS, dann kann mittlerweile aus einem großen Fundus an geeigneten Orten geschöpft werden. An einem möglichen Mangel an geeigneten Plätzen sollte es also nicht liegen.

Das Auffüllen des Veranstaltungskalenders ist immer ein Spiel mit Varianten: Welche Orte können Reisezeit und -kosten sparend zusammengelegt werden? Wie werden wir als Europameisterschaft einem gewissen Anspruch auf Internationalität gerecht? Wo ist das größte Zuschauerinteresse zu erwarten? In welchen Ländern waren wir noch nicht oder schon lange nicht mehr? Wo gestaltet sich ein Genehmigungsverfahren positiv? Diese und weitere Fragen wollen in der Saisonplanung berücksichtigt sein. Und natürlich die Interessenslage bei den Aktiven. Mussten in der Vergangenheit Termine umgeworfen oder Orte verlegt werden, sahen sich die Verantwortlichen rasch größerer Kritik ausgesetzt.

Deshalb jetzt vermutlich die „Salami-Taktik“: Termine fix machen und jetzt möglichst rasch mit den entsprechenden Orten ergänzen. Der eine oder andere Ort ist ohnehin als gesetzt anzusehen. Montalieu als bewährter Auftakt zu Pfingsten (Lauf 1) gehört schon traditionell dazu. Nach den Erfolgen im letzten Jahr werden vermutlich auch Oberndorf (Kitzbühel) als 2.Lauf und Amstetten (4. Lauf) im Kalender stehen. Veranstaltung Nummer drei - zwischen Kitz und Amstetten - wird mit große Wahrscheinlichkeit in Deutschland gefahren. Die „Buschtrommeln“ melden etwas von der Motorsportarena Oschersleben als möglichem Austragungsort! Damit wäre auch 2012 wieder ein neues, bisher für den Trialsport unerschlossenes, Gelände im Kalender.

Spannend könnte es um Lauf 5 werden. Nach TSM vorliegenden Informationen gibt es hier ausgehend vom Team Action  Lev, unterstützt von Maurice Lavesvre (fttvb.org), Intentionen, einen zweiten Lauf in Frankreich, und zwar im Norden der Grande Nation, auszurichten. Möglich ist der Großraum Calais. Andererseits sollen die Planer der OVS auch in Ungarn im Grenzgebiet zu Österreich bei Nickelsdorf aktiv sein ...!Das Finale 2012 soll dann in Crailsheim und damit vor der Haustüre von Mitveranstalter Hermann Schoch stattfinden. In Crailsheim wäre der ETT damit zum zweiten Mal zu Gast,  damals kombiniert mit einer Sportwagenshow statt Reit- undFahrturnier und als Finallauf mit der Gesamtehrung der Europameister 2012 !Klar ist, dass der angedachte Lauf in Spanien zumindest 2012 nicht stattfinden wird. Damit haben die möglichen Spekulationen übe die Austragungsorte des Europa Truck Trial 2012 ein klares Gerüst. Viel Gesprächsstoff für die bevorstehenden Feiertage! Europameisterschaft 29012 / vorläufige Termine und Orte:1. Lauf:  26./27. Mai 2012, Montalieu (F)2. Lauf:  7./8. Juli 2012, Oberndort i.T./Kitzbühel (A) 3. Lauf:  28./29. Juli 201, Oschersleben (D) 4. Lauf:  18./19. August 2012, Amstetten (A)5. Lauf:  1./2. September 2012, Calais (F), alternativ Ungarn, Grenzgebiet Nickelsdorf/Österreich6. Lauf:  8./9. September 2012, Crailsheim (D) Zum Nationencup werden gewertet:1. Lauf:  7./8. Juli 2012, Oberndort i.T./Kitzbühel (A) 2. Lauf:  28./29. Juli 2012, Oschersleben (D) 3. Lauf:  8./9. September 2012, Crailsheim (D)

Foto

Robert Eberlein

Datum

13. Dezember 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen