Zoom

Truck Trial: Team Bussink hört auf

Das niederländische Truck Trial Team Bussink hängt das Lenkrad an den Nagel. Die Prototypen-Lenker Han und Fenny Bussink gehen in Trial-Rente.

Seit 1998 war das niederländische Team Bussink aus Ulft eine feste Größe im Europa Truck Trial. In diesem Jahr fehlten die Niederrheiner komplett am Start. Jetzt teilt das Team mit, dass es ein Come Back nicht mehr geben wird. Der MAN mit Allradantrieb und Allradlenkung, gebaut für die Prototypen-Klasse, sucht einen Käufer.
Zunächst war Johan "Han" Bussink senior viele Jahre gemeinsam unterwegs mit Sohn Han jr. mit einem GINAF in der Klasse S3 Als der die neu gegründete Familie mehr in den Lebensmittelpunkt rückte, sprang die Ehefrau von Han sr., Fenny Bussink-Martens spontan auf den leeren Beifahrersitz. Zuletzt fuhren die beiden auf Platz drei und vier in der EM bei den großen Prototypen.

Autor

Foto

Klaus-Peter Kessler

Datum

10. September 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen