Zoom

Truck Sport Hintergrund: Truck Race: Vollgas durch die Gerüchteküche

Herbstzeit - Gerüchtezeit. Wer mit wem und wenn ja, warum? Das ist die typische „Startaufstellung“ für die rennfreie Zeit. Doch weil meist ein Fünkchen Wahrzeit dahinter steckt und weil es natürlich zur Motorsportszene dazu gehört, ein wenig zu spekulieren, sind die aktuellen Gerüchte um das so erfolgreiche MKR Team und um Iveco sehr spannend.

Gerüchte-Pole Nummer 1:Bei den jüngsten Testfahrten der MKR Renault in Most soll durchgesickert sein, dass im kommenden Jahr Alexander Lvov das Team als dritter Fahrer bereichert. Der junge Russe ist zuletzt im MAN-Team Allgäuer gestartet und belegte am Saisonende Platz 8.

Gerüchte-Pole Nummer 2: Nach dem starken Auftritt von Gerd Körber bei den Läufen zum Mittelrhein Cup beim Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring, plant Iveco angeblich, das erfolgreiche (Azubi-) Team bei mindestens fünf Rennen im kommenden Jahr an den Start zu bringen.

Die Zukunft wird zeigen, welches der Gerüchte Fahrt aufnimmt und sich als Realität im Renngetümmel 2011 wiederfindet.

Datum

11. November 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen