Rallye Breslau 5 Bilder Zoom

Truck Rallye: Baja 300 und Rallye Breslau kooperieren

„Gemeinsam sind wir stark!“ Getreu diesem Motto haben die beiden größten europäischen Off Road Veranstaltungen, die Baja 300 Mitteldeutschland und die Rallye Breslau, eine Partnerschaft zunächst für 2012 vereinbart.

Im Rahmen dieser Kooperation wird die Rallye Breslau mit einem Infostand bei der Baja 300
Mitteldeutschland vom 17. bis 19. Mai 2012 in einem derzeit nicht genutztem Bergbaugelände im nördlichen Bereich des MIBRAG-Tagebaus Profen (Sachsen-Anhalt) präsent sein und für die im September auf dem Balkan stattfindende 20. Auflage wirbt. Außerdem ist der Mitinhaber der Rallye und zweifache Baja Saxonia-Sieger Alexander Kovatchev sportlicher Leiter der Baja 300 Mitteldeutschland. Sein komplexes Wissen wird in die Durchführung der Veranstaltung  einfließen. Die Teilnehmer können sich im Zweifelsfall so auf sportlich faire Entscheidungen verlassen. 

Weiterhin wartet auf die Gesamtsieger der Klassen Motorrad, Quad und Auto jeweils ein kostenloser Startplatz auf der “Balkan Breslau“.  
 
Im Gegenzug wird der 4x4 Club Leipzig e.V. die Veranstalter der Breslau bei der Vorbereitung und Durchführung der Anfang Juli stattfindenden Siegeretappe der diesjährigen Rallye unterstützen und somit für ein weiteres, herausragendes Motorsport-Event in Mitteldeutschland sorgen.

„Alles in allem profitieren beide Partner voneinander,“ attestiert Baja-Chef Uwe Groß der neuen Kooperation. Die Offroad-Fans in Europa können sich so jedenfalls auf zwei interessante und spannende Veranstaltungen freuen!

Autor

Foto

Klaus-Peter Kessler

Datum

4. Mai 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen