16 Bilder Zoom

Truck Race: Team Hahn Racing - Meisterfeier

Am ersten Adventwochenende lädt Team Hahn Racing zur traditionellen Truck-Race-Weihnachtsfeier. Die stand in diesem Jahr aber unter einem ganz besonderen Stern.

Jochen Hahn hat den Europameistertitel im Truck Race geholt. Deshalb fällt auch die Weihnachtsfeier von Team Hahn Racing 2011 etwas opulenter aus. „Wir haben dieses Jahr deutlich mehr Gäste als sonst. 200 werden es bestimmt sein.“ sagt Diana Hahn, Teammanagerin und Ehefrau von Jochen Hahn. Aber schließlich will so ein Meistertitel auch gebührend gefeiert sein.

Das Team wartet nun schon seit 15 Jahren auf den ganz großen Sieg. Zwar fuhr das Team seit Anbeginn immer in den Top Ten; seit Jochen am Steuer ist. immer unter den Top 5 um die Meisterschaft. Aber die 1 zierte das Fahrerhaus des Hahn’schen Race Trucks noch nie. Diese kleine Statistik-Kunde von Papa Konni quittiert Jochen gleich mit einem selbstbewussten Zwischenruf: „Siehsch Vadder!“ schallt es zur Freude der Gäste vom Tisch der Familie Hahn.Die Feier steigt im Dekra-Kongresszentrum in Altensteig-Wart, also quasi in Stolperdistanz zum Hauptquartier von Team Hahn Racing im schwäbischen Altensteig. Jedes Teammitglied kommt im eigens produzierten schwarzen Hahn-Hemd. Die Hemden ziert am Kragen ein dezenter Lorbeerkranz mit einer glänzenden Nummer 1.

Neben vielen Worten des Lobes bringen Sponsoren und Freunde des Teams auch einige besondere Präsente mit: vom ferngesteuerten Race Truck in verkleinerndem Maßstab, über die persönliche Meisterbrille bis zu einem echten Hahn nebst zwei Hennen.Filme und Bildershows zeigen einerseits die Action auf der Rennstrecke im vergangenen Jahr, bringen aber andererseits auch einige tiefe Einblicke, wie es zwischen und nach den Rennen im Fahrerlager zugeht. Zum Abschluss versammeln Jochen und Konni Hahn das ganze Team aus Altensteig und die MAN-Crew auf der Bühne. Mit den Klängen von We are the Champions lässt sich die versammelte Mannschaft feiern.

Danach gibt es von MAN noch ein besonderes Geschenk für Jochen Hahn: Den Siegerkolben in Gold. Einen vergoldeten Lkw-Kolben samt Podest haben sicher nicht viele Motorsportler in ihrer Trophäensammlung stehen.        Nachdem sowohl die Kinder, als auch die Erwachsenen Gäste ihre Nikolaus-Geschenke bekommen haben, spielt die Band auf. Auch die kommt nicht ohne Vorgeschichte auf die Bühne. Sie war schon in Le Mans verantwortlich für den guten Ton auf der rauschenden Meisterparty.

Datum

28. November 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen