Zoom

Truck Race: Renault bleibt im Rennen

Fällt dem Umbau der Volvo Group das Engagement von Renault Trucks im Truck Racing zum Opfer? Diese Frage wurde jetzt von Renault Trucks klar beantwortet.

„Wir sind im Vertrag mit MKR für die Saison 2013. Es gibt keine Veränderungen!“ So klar und eindeutig antwortete die Zentrale von Renault Trucks in Lyon auf die Frage, ob beim angekündigten Konzern-Umbau das Truck-Sport-Engagement der Franzosen auf der Strecke bleiben könnte.

Umstrukturierungen bei Volvo

Hintergrund sind die in der vergangenen Woche von der Volvo Group, zu der seit zehn Jahren auch Renault Trucks gehört, angekündigten Umstrukturierungen. Ihnen fallen zum Beispiel die nationalen Niederlassungen von Renault Trucks zum Opfer. Deren Aufgaben übernimmt künftig Volvo Trucks in den jeweiligen Ländern.

Das klare Bekenntnis zum Motorsport war danach in Frage gestellt, weil Volvo die Truck-Sport-Plattform in der Vergangenheit bestenfalls als Präsentationsrahmen im Industrielager genutzt hat.

Autor

Foto

Klaus-Peter Kessler

Datum

27. November 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Monique Müller, Anwältin in den Bereichen Zivilrecht und Familienrecht Monique Müller Anwältin Zivilrecht und Familienrecht
Mein Schwerpunkt liegt im Bereich des allgemeinen Zivilrecht, Familien- und Erbrecht. Profil anzeigen Frage stellen