Albacete Zoom

Truck Race: Neues von den Race Trucks

Bis zum Saisonstart der Truck Race Europameisterschaft gehen noch zwei Monate ins Land. Trotzdem brodelt die Gerüchteküche gewaltig. Frankie Vojtisek ist zurück, die Allgäuer-Trucks haben ein neues Zuhause und Albacete steht vor dem Aus.

Der tschechische Truck Racer Frankie Vojtisek kommt zurück ins Truck Race. Der alte Recke setzt dabei aber nicht mehr auf Renault. Ab 2012 sitzt Vojtisek im MAN. Gerüchteweise findet er bei den ungarischen Oxxo-Racern Unterschlupf. 

Dass die Allgäuer-Trucks ab 2012 unter französischer Flagge fahren, ist schon bekannt. Nun gibt es zu dem ominösen Transporteur aus Lyon auch einen konkreten Namen. Patrick Folleas schickt mit seinem Unternehmen BFT Transports die nach wie vor knallig gelben MAN ins Rennen. Wer die Trucks schließlich fahren wird, ist noch nicht sicher. Bis jetzt sieht man während der Testfahrten aber schon einige bekannte Gesichter durch die Cockpits huschen. Einer ist jedenfalls gesetzt: Egon Allgäuer kann es nicht lassen und behält ein wach- und ratsames Auge auf dem neuen Team.

Die Spanier hat es erwischt. Die Wirtschaftskrise schlägt sich nun auch im Truck Race nieder. Allem Anschein nach wird es keinen Truck Race Lauf in Albacete geben. Zwar ist seitens der FIA noch nichts offiziell, doch aus dem Rennkalender der spanischen Strecke ist das Truck Race schon verschwunden.

Aus elf Rennen werden also nur noch zehn. Albacete fällt ersatzlos raus.

Foto

Dustin Schaber

Datum

8. März 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Rechtsanwältin Judith Sommer ist Fachanwältin für Arbeitsrecht. Seit über 10 Jahren berät und… Profil anzeigen Frage stellen
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen