Truck Race Istanbul Zoom

Truck Race Gesamtergebnis: Alle Fahrer, alle Punkte

Immer informiert: Hier finden Sie den Gesamtstand in der Truck Race Europameisterschaft.

Die Saison 2013 der Truck Race Europameisterschaft ist ausgetragen, alle Schlachten auf den Rennstrecken sind geschlagen. Jochen Hahn hat sich nach einer packenden Aufholjagd im allerletzten Rennen des Jahres den dritten Meistertitel in Folge gesichert. Am Ende trennen Meister und Vizemeister nur hauchdünne fünf Punkte. Hinter Antonio Albacete fährt Markus Oestreich auf Platz drei. Auch für ihn wurde es knapp. Kurz vor Saisonende musste er auf seinen Race Truck verzichten und hat ihn Antonio Albacete überlassen. Nur so konnte sich der Spanier nach seinem kapitalen Ausfall auch nur den Hauch einer Chance auf den Titel erhalten.

Platz vier geht an den Ungarn Norbert Kiss, mit 15 Punkten Rückstand auf Oese wie schon erwähnt denkbar knapp. Ebenso dicht dahinter folgt David Vrsecky auf Platz fünf. Dahinter folgen die beiden MKR-Piloten Adam Lacko und Markus Bösiger sowie die Hahn-Teamkollegen Mika Mäkinen und Rene Reinert. Benedek Major sichert sich schon in seiner ersten Saison und im zarten Alter von 17 Jahren den zehnten Platz in der Meisterschaft. Dazu trug nicht zuletzt sein bravouröser Sieg im letzten Rennen in Le Mans bei, den er hart gegen Markus Bösiger erkämpfen musste.

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Dustin Schaber

Datum

9. Oktober 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen