Alles über Truck-Grand-Prix
V-Top die Imagekampagne für Lkw-Fahrer ruft zur Mitarbreit auf. Zoom

Truck Grand-Prix: Imagekampagne V-top am Ring

Fünf Jahre V-Top, vier Jahre auf dem Ring: Die Imagekampagne der Lkw-Fahrer tritt in eine neue Phase ein. Jetzt sind die Lkw-Fahrer am Zug.

Fünf Jahre gibt es V-Top bereits und schon vier Jahre sind die Macher beim Truck Grand-Prix mit von der Partie. Jetzt tritt die Imagekampagne der Lkw-Fahrer in eine neue Phase ein. Nun sind die Lkw-Fahrer am Zug. Die Homepage ist aktualisiert und mit Facebook verknüpft, eine neue Schulungsreihe in Angriff genommen. Doch möchte V-Top die Fahrer stärker aktivieren. Markus Kirchner von Hella, außer Renault Trucks, Krone und ETM-Verlag einer der Hauptsponsoren der Iniative: „Wir wollen nicht von einer Kanzel predigen, sondern ein Sprachrohr der Lkw-Fahrer sein, die untereinander auf Augenhöhe miteinander kommunizieren.

V-Top soll Verein werden

Deshalb prüft V-Top zur Zeit die Möglichkeit, einen Verein zu gründen, der als Lobby der Fahrer nach außen treten und in der öffentlichen Diskussion Stellung zu aktuellen Themen beziehen soll, zumindest langfristig. Deshalb sind alle Interessenten aufgerufen, sich mit V-Top in Verbindung zu setzen zur Planung einer Gründungsveranstaltung. Kontakt: volker.hammermeister@etm-verlag.de.

Hammermeister

Autor

Foto

ham

Datum

14. Juli 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.